Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

19. Mai 2013

365/30: Have you successfully downsized/upsized your Filofax?

Auch in diesem Monat enthält die 365/30-Liste richtig viele Prompts zum Thema Filofax - sogar so viele, dass ich kaum noch Zeit für andere Posts haben werde! 

Wie gewohnt werde ich alle diese Themen hier aufgreifen und freue mich auf Eure Kommentare - gerne auch mit Link zu Eurem Blog, Foto oder Video, falls Ihr bei der Aktion mitmacht!!

Das Prompt für heute lautet:  Have you successfully downsized/upsized your Filofax? - Bist Du erfolgreich zu einer kleineren/größeren Format gewechselt?

Ich wusste von Anfang an, dass Personal das richtige Format für mich ist - handlich genug, um den Filo überall hin mitzunehmen, aber doch noch groß genug, um bequem schreiben und ein paar Erinnerungsstücke einkleben zu können. Daher war ich auch nie in der Versuchung, zu Pocket oder A5 zu wechseln. 

Der einzige Pocket, den ich besitze, ist ein Amazona, den meine Schwägerin verschmäht hat - sie wollte ihn sogar wegwerfen! Da habe ich ihn natürlich adoptiert - mit dem Hintergedanken, dass ich, falls ich mir eines Tages doch einbilde, Pocket ausprobieren zu müssen, dann ein "Testobjekt" da habe und nicht viel Geld investieren muss, um nach zwei Tagen festzustellen, dass es mir doch nicht taugt. Bislang habe ich diesen Wunsch aber nie verspürt.

Genauso ist es mit dem Adelphi in A5, den ich - Ihr kennt die Story - bei Filofax dank eines Irrtums für 4,90 Euro ergattert habe. Wenn ich einen A5 benutzen würde, wäre der Adelphi übrigens mein Favorit, da er durch die 20 mm-Ringmechanik nicht ganz so dick und schwer ist wie andere Modelle. Allerdings habe ich zu viel Geld in die Personal-Größe investiert, um jetzt zu einem anderen Format zu wechseln. 

Außerdem gibt es in keiner anderen Größe so viel Auswahl in Sachen Einlagen - z. B. 2DpP, D2P, Professional, cotton cream...

Wenn ich von Zeit zu Zeit das Gefühl habe, mein Filo müßte downsizen, dann experimentiere ich mit Compact bzw. Slimline herum - das hat den Vorteil, dass ich meine Einlagen weiter verwenden kann und nicht alles neu schreiben muss. Allerdings war bisher noch jeder Versuch, einen Slimline/Compact für unterwegs zu benutzen und alles andere (DpP, Adressen, Post-Its usw.) zuhause zu lassen, eine Pleite und ich bin reumütig zu Personal zurückgekehrt. Da ich meinen Alltags-Filo nicht besonders vollstopfe, ist er mir auch selten zu unhandlich zum Mitnehmen. Und meine Handtasche ist eh immer groß genug...

Jetzt aber geung von mir - welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Upsizing/Downsizing gemacht? 

Kommentare:

  1. Amazona wegwerfen??? Schock! Ich gehe mal davon aus, dass deine Schwägerin eher kein Filofax-Fan ist...

    Ich habe ganz schnell erkannt, dass Personal für mich genau die richtige Größe ist. Nicht zu groß und nicht zu klein. Also nie einen Grund zum Downsizen oder Upsizen gehabt.

    Eine Freundin von mir (die mit den zwei Katzen) hat aber gerade von Personal auf Pocket gewechselt. Die schreibt nicht so viel rein wie ich und Personal war ihr zu groß. Jedem das seine...

    AntwortenLöschen
  2. I've tried to switch to the larger A5 but I can't do it. I want the extra space but it's too big to carry around. So personal it is.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe immer mal wieder mit einem Wechsel von Personal auf A5 geliebäugelt und es zeitweise sogar getestet, aber...

    Letztlich bin ich immer wieder zum Personal zurück gekehrt, das ist einfach die beste Lösung für einen Filo "to go". Der A5 ist an sich ein tolles Teil, bietet einfach mehr Schreibfläche u. "Stauraum", aber - und das bleibt das Hauptmanko - man kann ihn beim besten Willen nicht mitführen ;-(

    Und damit ist er eigentlich immer wieder aus dem Rennen gefallen, denn ich *brauche* meinen Filo täglich und "rund um die Uhr" - und das geht halt mit dem Personal am besten. Noch kleinere Varianten kommen nicht in Frage und so bleibt es wohl auf Dauer beim Personal, der ja auch nicht ohne Grund die meistverkaufte Variante ist.

    AntwortenLöschen